Kunstschmiede Haselmayr

Der Schmied

Familienwappen

Portrait Tobias Tilman Haselmayr

Tobias Tilman Haselmayr ist freiberuflicher Kunstschmied aus Leidenschaft.

1993 bis 1996 lernte Tobias Haselmayr Flugzeugbauer bei Messerschmitt-Bölkow-Blohm.

Da die Tätigkeit als Flugzeugbauer seinen Künstlerdrang und seine Kreativität nicht befriedigte, entschloss sich Tobias Haselmayr Kunstschmied zu werden.

2000 bis 2002 absolvierte er in Hochburg-Ach/Österreich beim Obmann der Schmiedeinnung Peter Lechner seine Lehre als Kunstschmied. Diese bestand er mit Auszeichnung als einer der besten Absolventen Österreichs. Anschließend arbeitete er bei Bernd Schweizer und Heribert Nusser als Kunstschmied.

2003 bis 2004 besuchte Tobias Haselmayr die Meisterschule im Handwerkerhof München, die er mit dem Titel „Metallmeister mit Schwerpunkt Gestaltung“ abschloss. Für sein Meisterstück (Grabkreuz) erhielt er den Meisterpreis der Bayerischen Staatsregierung.

2005 machte sich Tobias Haselmayr selbständig und baute seine eigene Kunstschmiede auf. Seitdem kann Kunstschmiedemeister Tobias Haselmayr ein breitgefächertes Tätigkeitsfeld aufweisen. Alle Arbeiten werden von ihm persönlich handgefertigt und sind daher zumeist Unikate.

Tobias Haselmayr ist Kunstschmiedemeister und Ausbilder mit Lehrauftrag an der Handwerkskammer Schwaben.